Paxx Reloaded

Wieder da: Sex-, Drugs-, Peace- and Rock'n'Roll Libertarians

Der Kampf für Frieden und Freiheit geht weiter!

with 21 comments

Der einzige Irrtum, den die Macher von Paxx.tv je begangen haben war das Einstellen dieses einzigartigen Blogs zur Jahreswende 2008/2009. Dieser Irrtum wird hiermit korrigiert. Gründe, die für eine Neuauflage dieses immens wichtigen Projektes sprechen, gibt es tausende, letzter Auslöser war freilich dieser bombastische Beitrag eines jungen SPD-Mitgliedes (!) zur gegenwärtigen, selbstverschuldet unkomfortablen Lage der klassisch Liberalen/Libertären im deutschsprachigen Raum.

Von nun an werden wieder_alle_Strömungen entschiedener Freiheitsfreunde an der Debatte teilnehmen. Die Schonzeit für sogenannt „liberalkonservative“ (ein Oxymoron!) Milieus, sich unwidersprochen von Moskaus Frischfleischmärkten über die verschütteten Ungläubigen auf Haiti bis zu den ob ihrer Barbusigkeit von „höheren Mächten“ in Duisburg Zerquetschten über sarrazineske Ausflüge in die Eugenik bis hin zur nicht minder fragwürdigen „Tea Party“ zu hangeln, ohne dass einen jemand aus dem eigenen Lager mal gehörig zur Ordnung ruft, wenn die reaktionären Irrlichtereien gar zu sehr überhand nehmen, sie ist hiermit vorbei! Dieser Blog wird sein was Paxx.tv auch schon war: ein Marktplatz für freiheitliche Ideen und zugleich eine Kampfansage an rechtsdrallige Schafe im Schafspelz, die die Idee der Freiheit zu beschmutzen sich anheischig machen!

Advertisements

Written by dominikhennig

17. September 2010 um 23:18

Veröffentlicht in Grundsätzliches, In eigener Sache

Tagged with

21 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hi, this is a comment.
    To delete a comment, just log in, and view the posts‘ comments, there you will have the option to edit or delete them.

    Mr WordPress

    17. September 2010 at 23:18

  2. http://dominikhennig.blogspot.com/2010/09/ein-klassiker-kehrt-zuruck.html

    Ein Klassiker kehrt zurück
    Damals wie heute „ein erfrischendes Gegengewicht zu den diffus-staatstoleranten, kulturkonservativen Positionen des Neo – und Paläolibertarismus – und eine interessante Lektüre, egal ob mit oder ohne Joint“!

    DDH

    18. September 2010 at 03:19

  3. […] die die Idee der Freiheit zu beschmutzen sich anheischig machen!1 Paxx Reloaded – Der Kampf für Frieden und Freiheit geht weiter! / via DDH – Ein Klassiker kehrt zurück [↩] Author: Benjamin B. | Date: Saturday, […]

  4. Eine gute Nachricht zum Wochenende! Viel Erfolg!

    Beste Grüße
    Jens Christian Heuer
    http://geistdergesetze.blog.de/

    jenschristianheuer

    18. September 2010 at 09:17

  5. lass und lieber in Erinnerung schwelgen

    @ superu
    es wirkt jetzt schon peinlich

    Paul

    18. September 2010 at 14:59

    • @Paul: Man kann nicht ewig von Erinnerungen zehren. Umkehr in die Zukunft heißt für uns, den Libertarismus den Ewig-Vorgestrigen zu entreißen!

      dominikhennig

      18. September 2010 at 16:25

      • ok, hast ja Recht

        aber der Blog sieht ja mal beschissen aus
        ein bisschen was für die Augen sollte doch her 😀

        Paul

        18. September 2010 at 17:21

  6. Warum? Was soll das denn jetzt? Christian Hoffmann hat doch klar das Ende von Paxx.tv verkündet. Warum jetzt ein Ausstieg aus dem Ausstieg? Laufzeitverlängerung?

    Guido

    18. September 2010 at 16:51

  7. Wow. Vor Freude über die Nachricht ist mir jetzt glatt ein kleines Malheur passiert.

    hth

    18. September 2010 at 19:32

    • Ein Malheur?

      dominikhennig

      19. September 2010 at 01:16

      • Ja, ein Malheur. Geht es Ihnen darum, mich bloßzustellen, Herr Hennig?

        hth

        19. September 2010 at 02:43

      • So genau wollt ich es gar nicht wissen. 😉

        dominikhennig

        19. September 2010 at 04:30

  8. Ich habe das alte Paxx ja nie kennenlernen dürfen. Umso gespannter bin ich :).

    Freut mich sehr, was hier passiert! Konsequenter Liberalismus!

    Kalle Kappner

    19. September 2010 at 23:15

    • Es ist fast tragisch zu nennen, daß das Projekt 100 Meter vor dem Durchbruch beerdigt wurde. Ich werde mich bemühen soviel vom alten Flair ins neue Paxx hinüberzuretten. Ich habe zwar weder technisches Know how, noch Zeit noch Geld. Aber mein Fanatismus gleicht da manches aus, was an anderen Ressourcen fehlt!

      Beim Lesen Deines Artikels, Kalle, bekam ich voll den Flash: „Meine Fresse, wenn es jetzt Paxx noch gäbe!“, war mein mich sofort umtosender Gedanke. Und der läßt mich seit Tagen nicht mehr los.

      Danke Dir fürs Elektrisieren! 😀

      dominikhennig

      20. September 2010 at 01:33

  9. Gut, dass Ihr wieder da seid! Freue mich auf inspirierende Artikel.

    Jan

    20. September 2010 at 04:48

  10. Sehr schön Der Kampf wird nie zu Ende sein.

    AllesVerboten.org

    20. September 2010 at 06:46

    • Ich kaufe ein Satzzeichen: .

      AllesVerboten.org

      20. September 2010 at 06:46

  11. lydia4krasnic

    26. September 2010 at 03:27


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: