Paxx Reloaded

Wieder da: Sex-, Drugs-, Peace- and Rock'n'Roll Libertarians

Der Paxx-Anlagetipp

with 7 comments

Advertisements

Written by dominikhennig

11. Dezember 2010 um 02:15

7 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Nicht dass Gold und Silber nicht noch steigen können, aber will jemand ernsthaft bestreiten, dass diese Materialien nicht längst überbewertet sind und sich mitten in einer Hype befinden, die darin enden muss, dass die Ressourcen irgendwann nahe auf ihren Förderpreis fallen müssen, sobald es freie Währungen gibt?

    nl

    11. Dezember 2010 at 10:04

  2. Ich glaube mit freien Währungen können wir locker innerhalb der nächsten 200-300 Jahre rechnen 🙂

    1000sunny

    11. Dezember 2010 at 19:20

  3. Wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass „freie Währungen“ aus etwas anderem bestehen werden als Gold und Silber? Was denn dann? Muscheln? Hosenknöpfe?

    Ingolf

    12. Dezember 2010 at 11:31

    • Könnten genau so gut Mutual Credit Währungen sein. Wobei es wohl realistischer währe zu sagen, dass wohl Beides dann rumschwirren würde.

      floriangrebner

      12. Dezember 2010 at 12:37

      • Ich kann mir sogar gut eine Fonds-gedeckte Währung vorstellen.

        nl

        15. Dezember 2010 at 19:53

  4. „Keine Wette war in den Jahrhunderten der Währungsgeschichte sicherer zu gewinnen als die, daß ein Goldstück, das der Inflationspolitik der Regierungen unzugänglich ist, seine Kaufkraft besser bewahren würde als eine Banknote.“ (Wilhelm Röpke, 1958)

    dominikhennig

    13. Dezember 2010 at 11:08

  5. Hier sich über Anlageformen physischen Goldes informieren:

    http://muenzengold.de/

    Robin

    14. Dezember 2010 at 12:40


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: